Der Mensch – unser wichtigstes Kapital.

Wir sind uns unserer Verantwortung bewusst.


Die Erfahrung zeigt: im eigenen Hause ausgebildete Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind der Grundstock für engagiertes Personal. Sie haben die Tätigkeiten und Abläufe direkt bei uns gelernt und sind somit bestens auf ihre Arbeit vorbereitet.


So hat die Weiterbildung unserer Mitarbeiter und die Ausbildung unserer Fachkräfte von morgen traditionsgemäß hohe Priorität.



Bayerische Europamedaille

Ingeborg Iberl erhält die Auszeichnung als

"herausragende Botschafterin für Bayern"

Der Freistaat ehrt seit 1990 Personen, die sich um den Freistaat Bayern in einem vereinten Europa verdient gemacht oder zum internationalen Ansehen Bayerns in der Welt (Auszeichnung und Ehrung seit 2018) beigetragen haben. Europaministerin Melanie Huml hat im Prinz-Carl-Palais sechs Persönlichkeiten mit der Europamedaille ausgezeichnet. "Ingeborg Iberl, die Gründerin und Vorsitzende des Vereins Gambiahilfe Kaytola e.V., wurde für ihren langjährigen Einsatz gewürdigt. Ihre aktive Unterstützung gilt vor allem Kindern im gambischen Dorf Kerewan, beinhaltet aber auch Arbeiten an verschiedenen Projekten an Schulen und Erste-Hilfe-Stationen in dem afrikanischen Land. Damit stehe sie für Nächstenliebe und Menschlichkeit. Ihr selbstloser Einsatz mache sie der Laudatio zufolge "zu einer herausragenden Botschafterin für Bayern und unsere gemeinsame Verantwortung in der Welt."


Landrat Richard Reisinger: Ihr selbstloses Engagement ist gelebte Nächstenliebe und verdient allergrößten Respekt! Vergelts Gott.




















Vitality & Fitness

Doch nicht nur die Leistung unserer Mitarbeiter, sondern besonders deren Wohlbefinden und Gesundheit spielt für uns eine wichtige Rolle. Daher bieten wir auf Grundlage der betrieblichen Gesundheitsförderung (einen) wöchentliche(n) Gruppenfitnesskurs(e) (wie z.B. Rückenschule) sowie sogenannte 15 minütige Bewegungspausen während der Arbeitszeit im Betrieb durch und mit dem Vitality&Fitness-Team an, und richten Büroarbeitsplätze ergonomisch ein.


Mit dem Rad zur Arbeit

Des Weiteren motivieren wir unsere Mitarbeiter zur Teilnahme an der AOK/ADFC-Mitmachaktion „Mit dem Rad zur Arbeit“ durch zusätzliche betriebsinterne Bonus-Gewinne.



Wir bilden in folgenden Ausbildungsberufen aus:


– Elektroniker/in für Betriebstechnik

– Konstruktionsmechaniker/in für Ausrüstungstechnik

– Mechaniker/in für Land- und Baumaschinentechnik


Informationspflichten_Bewerber_Art.13_DSGVO


Mitarbeiter_1
Medaillenverleihung
Gambiahilfe
Mitarbeiter_2 Kopie
soft.png

STROBEL VERANTWORTUNG

Der Mensch – unser wichtigstes  Kapital

verantw.png